Tag der Deutschen Einheit in Hoppegarten

(www.galoppfoto.de)

Tag der Deutschen Einheit in Hoppegarten mit dem "pferdewetten.de 26. Preis der Deutschen Einheit"

Die Berliner Rennsaison endet am 03.10. mit einem tollen Highlight, dem „pferdewetten.de 26. Preis der Deutschen Einheit“. Das Rennen ist der vorletzte von elf Wertungsläufen der neuen „German Racing Champions League“. Für die Rennsportgemeinde aus ganz Deutschland und für viele Berliner und Brandenburger ist der Renntag „Kult“. Einlass ist ab 12.00 Uhr, das erste Rennen startet um 14.00 Uhr.

Bereits seit 1991 feiert die Rennbahn Hoppegarten jährlich als einzige internationale Sportinstitution mit einem Renntag die Deutsche Einheit. Erst seit dem Mauerfall können Pferde und Menschen aus allen Teilen Berlins, Deutschlands und dem Ausland die größte und schönste Rennbahn im Land wieder ohne Hindernisse besuchen. Mit Rennpreisen von €75.000 ist der „pferdewetten.de 26. Preis der Deutschen Einheit“ höher dotiert als alle anderen Rennen der Europa-Gruppen III und II für dreijährige und ältere Pferde in Deutschland.

„pferdewetten.de 26. Preis der Deutschen Einheit“: Rettet WAI KEY STAR die Ehre der Deutschen Derby-Pferde?

Die dreijährigen Spitzenpferde aus dem Deutschen Derby 2016 sind schon eine „seltsame Truppe“ – was haben die vier erstplatzierten Pferde des Derbys, zwischen denen in Hamburg nur zwei Längen lagen, seitdem gezeigt? Derby-Sieger ISFAHAN – nicht mehr gelaufen. Derby-Dritter DSCHINGIS SECRET – Vorletzter im Großen Preis von Baden. Derby-Zweiter SAVOIR VIVRE – gewann in Frankreich den Grand Prix de Deauville und versucht sich am Sonntag als Außenseiter im prestigeträchtigsten Rennen der Welt, dem Prix de l’Arc de Triomphe. Nur der Derby-Vierte, WAI KEY STAR, war in Deutschland nach dem Derby siegreich. Er gewann in Hannover leicht mit 4,5 Längen ein Rennen der Europa-Gruppe III über 2000 m – gleiche Parameter wie im „pferdewetten.de 26. Preis der Deutschen Einheit“.

WAI KEY STARs Besitzer, der aus Berlin stammende Bettenfabrikant Hans-Gerd Wernicke, ist ein riesiger Fan von Hoppegarten und hat das große Rennen schon seit Monaten auf dem Radar. Noch wichtiger: Mit Spitzentrainer Andreas Wöhler und Publikumsliebling Eddie Pedroza im Sattel hat WAI KEY STAR genau das Team im Rücken, das am besten weiß, wie Preis der Einheit „geht“ – mit sieben Siegen bei den Trainern und vier bei den Reitern führen Wöhler und Pedroza die Siegerlisten in der 26jährigen Geschichte des Rennens an. Kein Wunder, dass WAI KEY STAR der klare Favorit mit einem aktuellen Sieg-Festkurs von 18:10 bei pferdewetten.de ist. Auch für die Wertung der German Racing Champions League hat das Rennen eine große Bedeutung. Wöhler liegt nach drei Siegen in den Spitzenrennen Derby, Diana und Longines GP von Berlin deutlich in Führung und würde mit einem Sieg in Hoppegarten uneinholbar sein, während sich Eddie Pedroza bei den Reitern mit einem Ergebnis auf den Plätzen eins bis drei am aktuell führenden Andrasch Starke vorbei schieben kann.

Aspiranten für die Plätze sind der dreijährige CAPITANO (Trainer Hirschberger, Jockey Pietsch), der in Hannover klar geschlagener Zweiter zu WAI KEY STAR war, sowie DEVASTAR im Besitz des Neu-Berliners Helmut von Finck. Deutschlands bester Halbblüter APOLEON, die vierjährige BRISANTO und PALANG sowie die weiteren drei Teilnehmer würden mit einer vorderen Platzierung überraschen.

Der Vorverkauf brummt und früh buchen im Online-Shop lohnt sich

Der Renntag am Tag der Deutschen Einheit zieht regelmäßig Massen auf die Rennbahn im Grünen und auch in diesem Jahr kündigt sich ein Besucheransturm an, denn bereits jetzt sind viele Plätze ausverkauft, z.B. in der Panorama-Lounge. Dafür sind normale Sitzplätze in den Ziel- und Panorama-Logen (ab 45€ pro Platz) noch begrenzt verfügbar. Sattelplatz-Karten, die einen Sitzplatz mit freier Platzwahl beinhalten, können online mit einem Preisvorteil von 4€ gegenüber dem Tageskassen-Preis erworben werden und kosten 18,- €. Das beliebte "Renntags-Upgrade" im Wert von 12€ mit vier Verzehrgutscheinen für je 2,50€ und einem Wettgutschein für 2€ erhalten Sie nur online zum Wert von 7€. Dieses Upgrade kann für alle Tickets hinzu gebucht werden. Wie immer haben Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren freien Eintritt in Begleitung Erwachsener. Das S-Bahn-Familienticket zum Preis von 32€ (für eine Familie mit maximal zwei Erwachsenen) gibt es exklusiv bei der S-Bahn-Berlin an allen Fahrkarten-Automaten und in den S-Bahn-Kundenzentren.

Die Rennbahn im Grünen ist auch die Rennbahn für die ganze Familie

Die Rennbahn Hoppegarten hat viele Besonderheiten: Die Gerade Bahn, das einzigartige Flair, die denkmalgeschützten Gebäude, die Historie, die Zukunft und vor allem die Gegenwart, die u.a. von der Klasse des Rennsports sowie der Familienfreundlichkeit geprägt ist. In Hoppegarten legt man großen Wert darauf ein Erlebnis für die ganze Familie zu sein. So gibt es einen vielfältigen Unterhaltungs-Mix aus Sport und Entertainment für junge und ältere Hoppegarten-Besucher.

Die Rennbahn Hoppegarten – das ideale Familienausflugsziel – nicht nur am 03. Oktober.

LINKS IMPRESSUM