Protectionist

PROTECTIONIST (r.), späterer Sieger im Melbourne Cup,
wird im April 2014 im Preis von Dahlwitz unter Josef Bojko
Zweiter hinter Feuerblitz (Foto: galoppfoto.de)

Champions League gibt es jetzt auch bei den Galoppern

Zwei von elf deutschen Toprennen finden in Hoppegarten statt

Mit der German Racing Champions League werden ab der Saison 2016 hochkarätige Spitzenrennen zu einer Serie verknüpft. Spaßfaktoren wie anfeuern, mitfiebern und auf das favorisierte Pferd setzen, werden damit auf eine nie dagewesene Spannungsebene katapultiert. In insgesamt elf Rennen von Mai bis November werden die Punktsieger in den Kategorien Galopper, Jockey und Trainer ermittelt. Wer kann die Konkurrenz hinter sich lassen und holt sich den Meisterschaftstitel in der ersten German Racing Champions League-Serie?

Das Konzept
Elf fesselnde Rennhighlights in sechs deutschen Galoppmetropolen sorgen für eine anhaltende Begeisterung, indem sie die wichtigsten Galoppprüfungen des Jahres miteinander verbinden. Gleichzeitig wird bei der German Racing Champions League über den Sport, Pferde, Jockeys und Trainer informiert. Hochdotierte Spitzenrennen über 2.000 bis 2.400 Meter sichern die Teilnahme der Galopper-Stars. Zusätzlich sorgt ein einfaches Punktesystem für leichtes Verständnis bei den Zuschauern – auch ohne Vorkenntnisse zu Pferderennen. Ob für Vollblut-Fans oder Turf-Neulinge – 2016 wird das Jahr des Galopprennsports. Keine Chance bei allen Rennen persönlich vor Ort zu sein? Kein Problem: Die German Racing Champions League kann auch ganz bequem zu Hause vom Sofa aus nachverfolgt werden. Ein Sport Spezial zum Meisterschaftskampf der Galopper wird noch am Veranstaltungstag (um ca. 19:05 Uhr) auf n-tv ausgestrahlt. Zusätzlich werden nach jedem Rennen die Videobeiträge sowie aktuelle Ranglisten und Bonusmaterial der Akteure online auf www.german-racing.com veröffentlicht. Beim großen Finale in München am 1. November 2016 werden die Sieger der German Racing Champions League im Rahmen des Renntages zum Großen Preis von Bayern gleich vor Ort feierlich geehrt.

Die Termine

Termin Veranstaltungsort Renntitel
08.05.2016
29.05.2016
19.06.2016
10.07.2016
31.07.2016
07.08.2016
14.08.2016
04.09.2016
25.09.2016
Köln
Baden-Baden
Köln
Hamburg
München
Düsseldorf
Berlin-Hoppegarten
Baden-Baden
Köln
Gerling-Preis
Großer Preis der Badischen Unternehmer
Oppenheim-Union-Rennen
IDEE Deutsches Derby
Großer Dallmayr-Preis
Henkel-Preis der Diana
Großer Preis von Berlin
Longines – Großer Preis von Baden
Preis von Europa
LINKS IMPRESSUM